09.07.2015
Ab in den Urlaub!

Ab in den Urlaub!

Der Urlaub steht vor der Tür und damit die immer wieder große Herausforderung: „Was nehme ich mit!“

Vor allem mit Kindern gleicht die Fahrt in den Urlaub manchmal einem kleinen Auszug. Je nach Alter und Größe der lieben Kleinen sind viele Dinge nötig, auf die man in der Urlaubswoche nicht verzichten mag und kann. Kinderwagen, Buggy und Strandmuschel – Luftmatratze, Strandspielzeug und unbedingt ein Turm frischer Badetücher. Klamotten für kalte, warme und heiße Tage – Schuhe, Schlappen, Gummistiefel und das Ganze für die komplette Familie. Da kann man schon mal verzweifeln.

Eine gute Planung im Vorfeld kann dafür sorgen, dass man nicht völlig desolat ins Auto steigt, um die schönsten Wochen des Jahres endlich anzutreten. Einige Tage vorher können verschiedene Dinge schon erledigt sein und für die Abfahrt bereitliegen. Haben Sie schon alle Einkäufe erledigt? Ist das Kaninchen versorgt? Es macht Sinn, solche Dinge vorher zu klären und sich eine kleine Checkliste zu erstellen. So gerät man kurz vor Urlaubsbeginn nicht zu sehr in Stress – denn schon die Anreise sollte  entspannt verlaufen und auch ein wenig zum Urlaub gehören.

Damit es auch in der Ferne entspannt weiterläuft, empfiehlt es sich für Kinder zwischen 1,5 und 12 Jahren auf jeden Fall ein Fahrzeug mitzunehmen. Das kann ein Laufrad, Dreirad oder Scooter sein. Die Spielfahrzeuge halten die Kids bei Laune, wenn man die Strandpromenade entlang bummelt oder einen Spaziergang durch den Park machen möchte.

Für die eigene Entspannung ist jetzt auch die richtige Zeit. Nehmen Sie sich die Zeit und machen ein kleines Workout, eine kleine Sport- und Bewegungseinheit jeden Tag. Vielleicht morgens am Strand oder auf der Terrasse der Ferienwohnung. Es gibt Sportaccessoires die klein verpackt und leicht zu verstauen sind – dafür also ideal zum Mitnehmen. KETTLER bietet hier im Accessoire-Bereich viele Möglichkeiten an. Ein Blick auf die Homepage wird sich lohnen. Mehr unter: www.kettler.de

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen neuen Kommentar