04.05.2015
Fahrrad Pflege – Sicherheitscheck zum Frühjahr

Fahrrad Pflege – Sicherheitscheck zum Frühjahr

Frühlingszeit = Radfahrzeit!

Mit den steigenden Temperaturen im Frühling steigt auch wieder die Lust, aufs Rad zu steigen und die Natur zu genießen. Dann ist es allerhöchste Zeit, das Fahrrad aus dem Keller zu holen und wieder auf Vordermann zu bringen. Mit diesen KETTLER Tipps erhöhen Sie Ihre Sicherheit und einer Radtour im Grünen steht nichts mehr im Wege:

  • Bremsencheck: Überprüfen Sie das Profilmaterial der Bremsbeläge. Sind sie rissig oder stark abgefahren wird es höchste Zeit für einen Wechsel.
  • Reifencheck: In der Regel ist der optimale Reifendruck auf dem Reifen vermerkt und bewegt sich zwischen 2 und 4,5 bar. Mittlerweile bietet nahezu jedes Fahrradgeschäft einen kostenlosen Luftdruckcheck an, falls die Luftpumpe gerade nicht zur Hand ist.
  • Lichtcheck: Je heller das Licht, desto höher die Leuchtkraft im Dunkeln und noch viel wichtiger - desto besser wird man von anderen Verkehrsteilnehmer wahrgenommen. Safety first - es empfiehlt sich, auf moderne Front- und Rückscheinwerfer mit LED-Technologie zurückzugreifen.
  • Kette und Schaltung überprüfen: Säubern Sie alle beweglichen Teile (Kette, Schaltung, Pedale, Bremse) mit einem Tuch oder alten, ausgedienten Textilien. Für einen flüssigen Lauf im Anschluss auf alle Teile Öl auftragen. Geeignet ist vor allem eher dünnflüssiges Öl, da dieses weniger Schmutz anzieht.

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen neuen Kommentar