15.02.2017
Gut in Form!

Gut in Form!

Das KETTLER ERGO C10 erhält den „German Design Award Special 2017“

Das ERGO C10 der aktuellen Ergometer-Linie von KETTLER wurde auf der Ambiente – der Fachmesse für Konsumgüter in Frankfurt – mit dem renommierten „GERMAN DESIGN AWARD SPECIAL“ ausgezeichnet.

Die beiden KETTLER Designer Ansgar Homkomp und York Stüttgen haben sich am 10. Februar auf den Weg nach Frankfurt gemacht, um dort diese wunderbare Auszeichnung für KETTLER entgegenzunehmen!

Das ERGO C10 ist nicht nur eine echte Luxuskarosse unter den Ergometern, es sieht auch besonders klasse aus. Ganz clean und minimalistisch haben die beiden Designer den Look gehalten. Das geradlinige Design macht das Ergometer zum dezenten Hingucker in jedem Wohnzimmer. Im Keller hat dieses Schmuckstück jedenfalls nichts zu suchen!

Das Premium-Farbdisplay in Smartphone-Optik ist Bluetooth-fähig, lässt sich wie ein Navigationssystem über ein Jogwheel steuern und ermöglicht intuitives Bedienen sowie Einstellen der gewünschten Programme. Abwechslungsreiche Trainingsprogramme wie
„HIT-“,  „IPN-“ und „Challenge-“Training lassen sich nach Wunsch auswählen.

Die Jury attestiert dem modernen Ergometer, dass es Hightech, Ergonomie, Optik und Qualität in einem eleganten, minimalistischen Design vereint.

„Wir wollten ein Ergometer designen, das modern und dezent auch im Wohnzimmer eine gute Figur macht. Der German Design Award zeigt, dass wir den aktuellen Zeitgeist gut getroffen haben.“ So die beiden Designer.

Der ERGO C10 ist für einen UVP von 999 € im Sport-Handel erhältlich.

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen neuen Kommentar