01.03.2017
Der Sommer deines Lebens

Der Sommer deines Lebens

ALLES SOMMER ODER NICHTS?

Mit KETTLER zahlt sich der Sommer aus – mit oder ohne Sonne! Das versprechen wir dir mit der einzigartigen „Gutes Wetter oder Geld zurück Garantie“!

Was du dafür tun musst ist wirklich leicht. Du möchtest in diesem Jahr dein Wohnzimmer draußen neu einrichten? Du planst vielleicht eine neue Liege, eine Hollywoodschaukel oder sogar eine komplette neue Gruppe mit Tisch und Sesseln zu kaufen? Dann solltest du das am 18.03.2017 tun!

Denn wer an diesem Tag bei den teilnehmenden Fachhändlern aus dem aktuellen Gartenmöbelsortiment von KETTLER kauft, hat die Chance am Ende des Sommers sein Geld zurückzubekommen. Wenn die Anzahl der Sonnenstunden vom 01.06.-31.08.2017 geringer ausfallen als im selben Zeitraum 2016, hat man die Gelegenheit von KETTLER sein Geld für den Kauf zurückzubekommen.

Im Sommer 2016 lag die Anzahl der Sonnenstunden bei 604 Stunden im Zeitraum vom 01. Juni bis 31. August. Wenn in diesem Jahr zum gleichen Zeitraum die Anzahl der Sonnenstunden geringer ist, kannst du glücklicher Gewinner werden und dein Geld für deinen Gartenmöbelkauf von KETTLER zurückbekommen. Vorausgesetzt du kaufst am 18.03.2017 und registrierst dich bis zum 12.04.2017 auf der KETTLER Homepage. Einfach mit dem Kaufbeleg des Händlers auf der KETTLER Homepage www.kettler.de registrieren und mit ein bisschen Glück wirst du einer der 1000 Gewinner.

Also, wenn in diesem Sommer das Wetter schlechter wird als im letzten Jahr, wird dein Geldbeutel belohnt und du kannst dich freuen. Vielleicht machst du dann mit dem „Schlechtwetter-Geld“ einen spontanen Ausflug in die Sonne -:).

Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen erfährst du unter  www.kettler.de.

Das KETTLER Team wünscht dir schon heute von Herzen DEN SOMMER DEINES LEBENS!

Du möchtest keine neuen Gartenmöbel kaufen und trotzdem den „Sommer deines Lebens“ erleben? Dann besuch uns auf  Facebook. Hier gibt es viele tolle Gewinne, die dir den Sommer verschönern werden. Viel Glück!

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen neuen Kommentar