08.11.2017
Am Start FÜR DEN GUTEN ZWECK

Am Start FÜR DEN GUTEN ZWECK

Das KETTLER-Team geht am 23.11.2017 um Punkt 18.30 Uhr in der RTL-Zentrale in Köln zum 24-Stunden-Marathon an den Start und tritt mit den heißen Racing-KETTCARS kräftig in die Pedale

Bereits seit über 20 Jahren veranstaltet RTL mit seiner Stiftung RTL-Wir helfen Kindern den Spendenmarathon zum Wohl von benachteiligten Kindern in Deutschland und der ganzen Welt. Insgesamt 24 Teams, eines davon stellt die Firma KETTLER aus Ense, werden in einer 24-Stunden-KETTCAR-Challenge ins Rennen gehen. Allen voran wird Joey Kelly unermüdlich 24 Stunden in die Pedale treten und sein KETTCAR in dieser Zeit nicht verlassen. Joey Kelly ist bekannt dafür, extreme Herausforderungen zu suchen. Die 24 teilnehmenden Unternehmen haben es etwas leichter. Sie stellen bis zu 24 Personen für die Challenge bereit, die immer im Wechsel fahren.

KETTLER hat eigens für den RTL-Spendenmarathon KETTCARS für Erwachsene gebaut. Ein Team aus Konstrukteuren, Entwicklern, Designern und Monteuren hat in den vergangenen Wochen und Monaten mit Hochdruck an der Umsetzung dieses besonderen Projekts gearbeitet. „An so einer guten Sache beteiligt zu sein und das mit dem wohl emotionalsten Produkt unseres Hauses, war für uns eine besondere Freude. Zusätzlich ein eigenes Team zu stellen, eine Selbstverständlichkeit“, so Benedikt Weber, Projektmanager bei KETTLER.

„Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich gemeldet. Es gibt aber nur Platz für 24 Personen im Team, daher mussten die begehrten Plätze ausgelost werden“, so Benedikt Weber weiter. Im freien Training dürfen sich die Rennfahrer bis zum großen Tag fit machen und auf den KETTCARS trainieren. Mit zwei Bussen fahren Mitarbeiter der KETTLER GmbH am 23.11. nach Köln, um als Zuschauer live dabei zu sein und das Rennteam zu unterstützen.

Passend vor Weihnachten wird es ab Mitte November ein kleines Pendant zum großen Erwachsenen-KETTCAR geben. Das RTL KETTCAR Kids4Kids ist für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren bestens geeignet und die kleinen Rennfahrer bekommen sogar einen echten Rennaufkleber mit dem eigenen Namen am KETTCAR dazu. 10 € je verkauftem KETTCAR gehen dabei an die Stiftung RTL-Wir helfen Kindern. Das Kettcar Kids4Kids ist ab Mitte November über den Online Shop erhältlich.

Mitarbeiter, Unternehmensleitung, Joey Kelly und das Team von RTL-Wir helfen Kindern freuen sich auf den Tag und hoffen, viele Spenden mit den KETTCARS zu erfahren.

Mehr unter www.kettler.de, www.rtlwirhelfenkindern.de

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen neuen Kommentar