19.02.2019
70 Jahre KETTLER – eine Marke feiert Geburtstag!

70 Jahre KETTLER – eine Marke feiert Geburtstag!

1949 war das Jahr, in dem Heinz Kettler als 22jähriger aus seinem Traum Wirklichkeit machte und den Grundstein für sein Unternehmen setzte. Er machte sich selbständig und griff auf, was in der Luft dieser Zeit lag: Aufbruch, boomende Wirtschaft, Konsumfreude, Wohlstand für alle. Was dann folgte, war eine Karriere der Nachkriegszeit.

So entwickelte und produzierte der junge Heinz Kettler, was die Menschen sich wünschten. In den 50er Jahren gelingt Heinz Kettler sein eigenes, kleines Wirtschaftswunder. Wertschöpfend und produktiv, qualitätsorientiert und mit viel Leidenschaft für seine Produkte und seinen Betrieb, ging es aus - einer kleinen Garage im westfälischen Ense-Parsit - einmal um die ganze Welt. Heinz Kettler hatte früh erkannt, sich an den Bedürfnissen des Marktes zu orientieren.

Erste Erfolge stellten sich mit Küchen- und später Campingartikeln ein. Den großen Durchbruch erfuhr das Unternehmen mit dem Campingsessel Piccolo und natürlich mit dem legendären KETTCAR. Das KETTCAR bewegt bis heute Generationen von Kids! Später gesellten sich das erste Alu-Rad und Heimsportartikel, wie der Heimtrainer Golf dazu und rundeten das Freizeitartikel-Angebot des Unternehmens ab. Das Sortiment wuchs zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Gartenmöbel sowie Spielfahrzeuge und Spielgeräte.

2019 – 70 Jahre später - setzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Gedanken von Heinz Kettler fort und arbeiten mit viel Herzblut und Leidenschaft an Produkten, die die Freizeit bereichern. KETTLER Produkte haben eine eigene Identität, sind durchdacht und langlebig. So zum Beispiel das Laufband KETTLER Track S10 mit seinem innovativen Dämpfungssystem oder die Loungegruppe EGO für den Garten. Modulare Systeme, mit der man seine Terrasse individuell planen kann, sind absolut im Trend. Mit dem attraktiven Schülerschreibtisch MAZE kann KETTLER im Jubiläumsjahr besonders glänzen. Ausgezeichnet mit dem German Design Award punktet er mit optischen und funktionellen Vorzügen.

Natürlich gab es in den vielen Jahren Firmengeschichte Ups und Downs. Bei aller Solidarität, die für das Unternehmen besteht, blieb es zuletzt doch nicht unbehelligt von wirtschaftlichen Problemen. Im Jahr des 70. Geburtstags hat KETTLER einen neuen Gesellschafter bekommen, der es sich zum Ziel macht das deutsche Traditionsunternehmen mit dem starken Markennamen wieder zu einer Trendmarke zu machen. Dabei bleibt KETTLER mit seinen Produktsparten Sport, Garten sowie Spiel&Kind erhalten – damit die Produktionen im westfälischen Werl und Ense-Parsit erhalten bleibt, wo die meisten der über 500 Mitarbeiter an der Entwicklung, der Herstellung und der Vermarktung der Produkte arbeiten.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens freuen sich auf die bevorstehende Zeit des Aufbruchs. KETTLER startet ins Jubiläumsjahr mit viel Hoffnung und Zuversicht auf eine erfolgreiche Zukunft. Darauf und auf die nächsten Jahre der gemeinsamen Zusammenarbeit stößt das Team gerne mit seinen Kunden und Geschäftspartnern auf den runden Geburtstag an. Gelegenheit dazu bietet sich auf den bevorstehenden Messen, der Internationalen Möbelmesse (imm) in Köln, der Spielwarenmesse in Nürnberg, der ispo in München und später im Jahr auf der gardiente in Wallau sowie der spoga-gafa in Köln.

Auf in ein ereignisreiches und erfolgreiches Jubiläumsjahr!